Malerei – Farbe

Farbe

Farbe, Fläche und Raum stellen für mich die zentrale Aufgabe des Gestaltens dar. Im Malprozess, im Zusammenwirken von Linie und reiner Farbe, gelingt es der zweidimensionalen Bildfläche eine flächig-räumliche Qualität zu verleihen.

 

Farbe

In einer forschenden, experimentierenden und damit zugleich paradox erscheinenden spielerischen Annäherung an das Thema, entsteht dennoch ein Verständnis für Fläche und Freiheit in der Malerei und führt in Flächen- und Liniensprachen. Besonders beeindruckte mich eine Beschreibung von Henry Matisse, der sich intensiv mit Linie, Farbe und Licht auseinandergesetzt hat: 

 

Farbe

„Das Verhältnis ineinander übergehender Linien und Tonpartien macht spürbar, dass für Matisse Farbe und Licht gleichbedeutend sind, dass aus der Gradation eine Tonalität entsteht, die der Zeichnung medialen Charakter verleiht.“ Henri Matisse, Figur, Farbe, Raum, Düsseldorf 2005

Arbeiten auf Papier

Impressum